für Sie entdeckt

Quetschies im Test: Viel Zucker und Säure, aus der Kassensturzsendung hier der Link dazu. Zucker und Säure sind nicht unproblematisch für die Zähne. Vor allem sollten Kleinkinder die Nahrung mit einem Löffel zu sich nehmen. Wenn sie ausgesaugt werden, kommt auch weniger schnell das Sättigungsgefühl. Frau Filippi vom UZB Basel (Zentrum für Zahnmedizin) nennt Quetschis eine Süssigkeit!

zum Tag der Frau
Viel wurde geredet, viel wurde gesagt. Welche Bedeutung hatte der gestrige Tag für uns, für Sie? Mit Hilfe von Internet kann man gut Rückschau halten und sich die eigenen Gedanken dazu machen. Wir brauchen nicht nur Karriere-Frauen aber wir profitieren bestimmt davon, wenn Biografien von anderen zeigen, welche Wege es geben kann z.B. Topmanagerin Barbara Frei zum «Tag der Frau» - Tagesgespräch - SRF

dureschnufe
Momentan weiss niemand, wie sich die kommenden Monate entwickeln. Viele Einschränkungen unseres Alltagslebens meistern wir irgendwie. Aber pflegen wir auch unsere psychische Gesundheit sorgsam genug?  Die Kampagne «10 Schritte für die psychische Gesundheit» hat für Gross und Klein  Tipps aus denen man sich herauspicken darf was gefällt.   

Das flüssige Gold
Wussten Sie, dass man aus Muttermilch Perlenschmuck anfertigen kann?
Lesen Sie in folgendem Artikel, warum Sie ihre tiefgekühlte Muttermilch auf keinen Fall wegschütten sollten.

zu Abwechslung ein Zitat
"Ist's nicht sonderbar?
Die Menschen schämen sich weit öfter,
Gefühle zu zeigen, als Gefühle zu heucheln."
Otto Weiss, 1849-1915, Musiker und Feuilletonist

aus dem aha!newsletter (Allegiezentrum Schweiz)
Covid-19-Impfung: Für die meisten Allergiker unbedenklich
Sich impfen lassen oder besser nicht? aha! hat zusammen mit Allergologinnen und Allergologen die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst… mehr erfahren

Neuerungen Familienwegweiser
Eine Online-Broschüre von pro familia die ständig aktualisiert wird und sehr umfassend ist. Sie gibt Auskunft über rechtliche und persönlichen Fragen. Mit der Suche über Stichwort ist alles sehr einfach zu finden. (Bild rechts: copyright pro familia)

Beim Vorlesen kann man nichts falsch machen
Wurden Ihnen als Kind auch Geschichten erzählt und vorgelesen? Vorlesen fördert den Spracherwerb und ist eine wunderschöne Sache, für die Beziehung von Eltern und Kind. Den Artikel dazu hier. 
Weitere Informationen zum Thema Sprache und Bücher finden sie auf www.buchstart.ch Hier gibt es auch einen Flyer mit empfehlenswerten Büchern für Kinder bis 3 Jahre.

Neuigkeiten und Anpassungen des BAG vom 5.8.20
Aufgrund der aktuell vorliegenden Erkenntnisse ist das BAG in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG) zum Schluss gekommen, dass schwangere Frauen zu den besonders gefährdeten Personen gehören.
Der Abschnitt Schutzmassnahmen bei besonders gefährdeten Personen wurde entsprechend ergänzt und folgende häufig gestellten Fragen (FAQ) für die Gesundheitsfachpersonen aktualisiert:

  • Welche Personen sind besonders gefährdet?
  • Kommen bei Schwangeren ohne Vorerkrankungen besondere Präventions- oder Diagnosemassnahmen zur Anwendung?

Spielen - viel mehr als ein Kinderspiel 
Ein interessanter Artikel über das Spielen finden Sie hier

Dürfen sich Kinder mit anderen Kindern in ihrer Freizeit treffen?
Das BAG sagt dazu: "..höchstens fünf Kinder und es sollten möglichst immer die gleichen sein. Kinder sollten möglichst wie bisher in der unmittelbaren Umgebung von zu Hause spielen.

Eltern und andere Erwachsene sollten sich nicht in Gruppen treffen, während die Kinder spielen." "... und halten Sie konsequent einen Abstand von zwei Metern ein." 

Gemeinsam mit Verantwortung und Solidarität
Nebst Infos in allen 4 Landesprachen tolle Kreativ-Ideen für Gross und Klein. Seite öffnen und sich auf Entdeckungsreise machen.

Und für alle Eltern
wertvolle Tipps für ihre psychische Gesundheit in Krisenzeiten

Was ist Baby-led weaning (BWL)?
Baby-led weaning ist die breifreie Beikosteinführung, bei der Babys von Anfang an alleine essen.

Iss gefälligst deinen Teller leer!
Auch wenn der Satz heute so nicht mehr gilt:
Am Familientisch gibt es öfter mal Zoff!
Was hilft, erklärt die Bindungsforscherin Fabienne Becker-Stoll.

Hoch aktuell
so sehr, dass Frau Bolten von allen Medien interwievt wird. Auch wir finden den neusten Artikel sehr lesenswert! Kleinkinder lernen nicht vom Handy

Medien und Kleinkind
Bereits Kleinkinder kommen mit dem Handy in Kontakt und immer öfter mit problematischen Auswirkungen, sagt die Psychologin Frau Dr. Margarete Bolten. Deshalb möchte sie Eltern für den achtsamen Umgang mit diesen Medien gewinnen.  Hier die Links zum lesenswerten Interview auf dem UKBB-Blog so wie dem neuen Flyer 

Väter
sind wichtig für die Erziehung und Entwicklung der Kinder.
In diesem Artikel finden Sie ganz viele Informationen und Interviews über die Bedeutung der Väter für die Kinder, ihre Rechte und Rolle in der Familie und der Gesellschaft.

Frühkindliche Entdeckungstour
68 Filmchen von 2-4 Minuten geben Einblick in die kindlichen Fähigkeiten mit denen sie z.T. ausdauernd, meist lustvoll und sehr kreativ Dinge meistern - sofern man sie experimentieren lässt.
los geht's!

38 Wochen Elternzeit
Basel soll Pionierrolle übernehmen bz vom 29.5. Die Diskussion ist überfällig. bz

Plan B im Betreuungsnotfall
Wer springt ein? Nicht immer können Eltern daheim beim kranken Kind bleiben. Konkrete Tips aus dem Mirgros Magazin 22

Babyschwimmen und Tauchen
wir MüBe von der MVL haben eine klare Meinung dazu. Dieser Artikel ist nicht ganz neu aber immer noch hochaktuell.

Der Bund empfiehlt
ab März 2019 das «Schwedische Impfmodell» für Säuglinge, das drei statt vier Impfdosen vorsieht.

Was eine gute Mutter-Kindbeziehung ausmacht GEO-Artikel

Starke Ideen von starken Kindern für starke Eltern
Schauen sie die berührenden Filme vom Kinderschutz Schweiz. Kinder haben kreative Ideen, was ihre Eltern bei Stress tun könnten. Zum Artikel Streiten

Streiten ja – aber fair
Streit gehört zum Zusammenleben. Wie kann in einer Familie ein Konflikt respektvoll ausgetragen werden?
Infografik von Kinderschutz Schweiz und Elternbildung Schweiz

Beim Spielen lernt Ihr Kind wie von alleine
Wenn Kinder spielen, tun sie genau das, was sie für ihre gesunde Entwicklung brauchen
Tipps und Anregungen zum altersgerechten Spiel mit ihrem Kind auch in unserem Kurs Bewegter Lebensstart

Sprachtreffen
Deutsch sprechen - neue Wörter lernen
Alltag in der Schweiz lernen